Large head image

breathe deeply into your bodys memory



breathwork is a method that utilizes the conscious connected breath to gain access to our body and with that, the subconscious mind. 

every day we breathe around 20.000 times. our breath is with us in every given moment and with that, a powerful tool when wanting to improve our mental and physical health.

breathwork not only increases our life force energy (Prana), our sleeping patterns and overall physical health but also aids in uncovering stored memories within our subconscious body-mind by working with the autonomic nervous system. breathwork can support in releasing trauma, handling PTSD, depression, anxiety, tension and other mental health or physical dis-ease.

Large parallax image
Large parallax image

our body system is made up of processes connecting into one another, like a clockwork.
as much as our inner workings are connected to one another, every experience from the outside leaves some kind of imprint within our system and our bodies remember!

every situation we have encountered in life triggers a response from our nervous system. in any given moment we either we feel safe, relaxed, happy and balanced or stressed, anxious, afraid, tense or unsafe. these states are called fight, flight, freeze or rest and digest states of the nervous system.

our system moves effortlessly between these two states throughout the day and balances any kind of situation. if we however get caught within a fight, flight or freeze reaction of our system and cannot act upon it, that built up energy gets stored within our body and subconscious mind and can cause physical and mental dis-ease. we call this dys-regulation of the flow state of our autonomic nervous system „trauma“. 

„trauma“ does not necessarily have to be a life changing and tragic event but rather gets defined by our systems (dys)regulation of any situation.




testimonial

die breathwork session mit johanna hat mir einen sicheren raum eröffnet, in dem ich mir liebevoll und ohne druck begegnen konnte. 'alles darf- nichts muss' war johannas leitsatz, der gesamten session. Ich wurde durch johanna sicher angeleitet, dass alles was sich durch den verbundenen Atem in mir zeigen möchte, da sein darf. Alles ist ok, du bist ok , es gibt nichts zu erreichen, alles ist bereits in dir. immer wieder wurde ich durch johanna angehalten meine eigenen grenzen zu wahren und nichts erzwingen zu wollen, was sich nicht gut und stimmig anfühlt. 

'du bist mit allem willkommen' 

es fühlte sich für mich unglaublich befreiend an, mal nicht performen und etwas erreichen zu müssen. das pure, entspannte SEIN reichte hier mal aus. ich bin genug, mit all meinen themen. mit dieser wohlwollenden , „warme decke“ haltung, begegnete mir johanna während der gesamten session und hielt mir sicher und liebevoll den raum - egal was sich zeigen wollte. sie war stets mitfühlend bei mir, wenn ich ihre unterstützung gerade brauchte. den atem hat sie dabei sicher und liebevoll angeleitet bis ich schließlich meinen ganz eigenen rhythmus erspüren und diesem ganz natürlich auch folgen durften. durch johannas offene und natürliche Art ,gelang es mir gut, mich zu öffnen, mit dem vertrauen, dass im grunde ja nichts schlimmes passieren kann, außer mir selbst zu begegnen. johanna gab mir mit ihrer natürlichen präsenz die sicherheit, mich einfach in meinen körper, begleitet durch den Atmen, fallen zu lassen. es war sehr berührendes erlebnis für mich, von dem ich noch lange gezehrt habe. johannas wunderbare breathwork sessions kann ich jedem nur von herzen empfehlen .